Impressum | Datenschutz | Suche | Sitemap  
Coaching > 

Schärfen Sie Ihre Sinne...

Coaching für Führungskräfte

...und bleiben Sie in Bewegung!



Das Foto zeigt A. Kolling im Coachingprozess
Zuhören - Fragen stellen - Feedback geben

Ihr Nutzen

Coaching hilft Ihnen,

  • Ihre Situation (Zustandekommen und Sinn) anzuschauen;
  • Ggf. Neubewertung und Neuorientierung vorzunehmen;
  • Ihre Handlungs­kompetenzen zu erweitern;
  • neue berufliche Herausforderungen wirksam zu bewältigen;
  • neue Funktionen und Aufgabenbereiche erfolgreich auszufüllen;
  • den Weg vom Denken zum Tun zu gehen.


Was Coaching ist...

Der Begriff Coaching stammt aus dem Englischen (wörtlich übersetzt: die Kutsche) und wurde im heutigen Sinne zuerst im Sport angewendet. Der Coach ist dabei mehr als ein Trainer, er unterstützt und begleitet den Klienten (auch Coachee genannt) bei seiner "Kutschschfahrt" in neuem Terrain.

  • Coaching ist Klärungshilfe für Führungskräfte in Umbruchsituationen, in denen für neue Fragen neue Antworten und Lösungen gefunden werden.
  • Coaching stellt ein Gesprächs- und Klärungsangebot dar, um die Fähigkeiten und Kompetenzen eines Menschen zur Lösung neuartiger Probleme heraus zu arbeiten.
  • Die Interventionstechniken bestehen u. a. aus Zuhören, Fragen stellen und Feedback geben.
  • Coaching zeigt Wege auf, gibt aber nicht Lösungen vor.
  • Coaching unterstützt Führungskräfte darin, ganzheitliche und anwendbare Lösungen zu finden.

Coaching kümmert sich vor allem um folgende Dimensionen eines Menschen im Berufszusammenhang:

1. Individueller Aspekt

  • Die Person und die Bedeutung der Berufsaufgabe bzw. der Fragestellung für diese Person

2. Institutioneller Aspekt

  • Die Bedingungen, unter denen die Person und andere Beteiligte stehen und die Aufgabe bearbeiten

3. Kommunikativer Aspekt

  • Die Beziehung zu anderen Personen und die Beteiligung anderer Menschen an der Aufgabe.

 

...und was Coaching nicht ist

  • Coaching ist keine klassische Beratung (Consulting); im Consulting überwiegen Ratschläge und Handlungsvorschläge, Lösungen werden vorgegeben.
  • Coaching ist keine Form der Psychotherapie; in der Psychotherapie werden psychische Erkrankungen bearbeitet.

 

Meine Arbeitsweise

Im Coaching gehe ich mit Ihnen einen gemeinsamen Weg, der aus folgenden Schritten besteht:

  • Kennenlernen und Auftragsklärung: Wir klären in einem gemeinsamen Vorgespräch, ob die „Chemie zwischen uns“ stimmt und Art und Umfang des Auftrags;
  • Lagesondierung: Wir erfassen Ihre Situation und nehmen sie wahr;
  • Bilder betrachten: Wir erkunden, wie sich das Problem, das Bild oder die Frage aus Ihrer Sicht und aus der weiterer Beteiligter darstellt;
  • Reflexion: Wir reflektieren (analysieren), welche (manchmal unsichtbaren) Zusammenhänge und Hintergründe auf die Fragestellung einwirken;
  • Lageklärung: Wir arbeiten an Möglichkeiten und Lösungen, wie die Frage für Sie konkret zu klären ist;
  • Transfer: Wir integrieren die erarbeitete Lösung in Ihren Berufsalltag

 

Im Coaching achte ich auf das Neutralitätsgebot: nicht auf meine Ideen oder Situationsbewertungen kommt es an, sondern dass ich Sie bei der Suche Ihrer Sichtweisen und Lösungen unterstütze.

Dabei bin ich im Sinne der Strukturgebung des Klärungsprozesses und des Fragenstellens behilflich. Ich nehme situativ Gesprächshaltungen von akzeptierender Anerkennung und achtsamer Konfrontation ein. Mir ist es wichtig, dass die Begleitung für eine definierte Zeitspanne mit einem klaren Ziel stattfindet und das Thema "Abhängigkeit" ein Fremdwort bleibt. Bei Fragestellungen, die über das Coaching hinausweisen und meine Kompetenzen übersteigen, gebe ich gerne Hinweise, wo fachkundige Verstärkung herkommen kann.

 

Vertrauen und Selbstvertrauen

Für Sie geht es um das Vertrauen in die eigene Selbstwirksamkeit und um zuversichtliche Selbstverantwortung.

Coaching ist meiner Ansicht nach eine der individuellsten und damit eine der wirksamsten Beratungsformen, die für beide Seiten - den Coach und den Coachee - herausfordernd und spannend ist. Wollen Sie mehr über das Instrument Coaching erfahren, dann kommen Sie bitte mit Ihren Fragen und Wünschen auf mich zu. Hier gelangen Sie zum Kontaktformular.

Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen!

Nach oben